Vorteile von Zusatzluftfedern bei einem Wohnmobil mit ALKO Chassis

Zusatzluftfedern bieten bei einem Wohnmobil mit ALKO Chassis mehrere Vorteile, speziell wenn das Fahrzeug schwer beladen ist.

Vorteile:

  1. Verbesserte Stabilität:
    • Zusatzluftfedern tragen dazu bei, die Stabilität des Wohnmobils zu verbessern, insbesondere wenn es schwer beladen ist. Dies ist besonders wichtig, um Seitenneigung in Kurven zu reduzieren und die Gesamtstabilität des Fahrzeugs zu erhöhen.
  2. Anpassung an Lastveränderungen:
    • Wohnmobile werden oft für unterschiedliche Zwecke und mit variabler Beladung genutzt. Zusatzluftfedern ermöglichen eine einfache Anpassung an unterschiedliche Beladung, indem sie den Luftdruck entsprechend regulieren.
  3. Verbesserte Fahrqualität:
    • Durch die Verwendung von Zusatzluftfedern kann die Federung des Wohnmobils optimiert werden. Das hilft Unebenheiten besser zu absorbieren und die Fahrqualität zu verbessern.
  4. Durchhängen wird reduziert:
    • Schwere Beladung kann dazu führen, dass das Fahrzeug auf der Hinterachse durchhängt. Zusatzluftfedern helfen dieses Durchhängen zu minimieren, die Bodenfreiheit wird verbessert.
  5. Erhöhte Zuladungskapazität:
    • Durch die Montage von Zusatzluftfedern kann die Zuladungskapazität des Wohnmobils erhöht werden. Dies ist besonders wichtig für Reisende, die viel Ausrüstung mitführen oder längere Zeit unterwegs sind.
  6. Verbesserte Bremsleistung:
    • Eine stabilisierte Fahrzeugdynamik durch Zusatzluftfedern kann sich positiv auf die Bremsleistung auswirken, insbesondere bei Notbremsungen oder in kritischen Situationen.
  7. Längere Lebensdauer der Serienfederung:
    • Durch die Unterstützung der Zusatzluftfedern wird die serienmäßige Federung des Fahrzeugs entlastet. Dies kann dazu beitragen, die Lebensdauer der Originalfederung zu verlängern, da sie weniger stark beansprucht wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Installation von Zusatzluftfedern sorgfältig durchgeführt wird.

Speziell wenn Selbsteinbau geplant ist sollte die Montage vor dem Kauf mit der zuständigen Eintragungsstelle besprochen werden.

Ein deutsches TÜV-Gutachten für die erforderliche Eintragung in den Fahrzeugschein sollte im Lieferumfang sein.
Der richtige Luftdruck in den Zusatzluftfedern ist entscheidend, um die gewünschten Wirkung zu erreichen. Es sollte möglich sein den Luftdruck entsprechend den Bedürfnissen des Wohnmobilbesitzers anzupassen.

Info und Beratung:

Für Bestellungen und fahrzeugspezifische Infos:
Horvath 4×4 Webshop: https://www.4x4styling.com/Al-Ko


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert