Alternativen Begriffe für Zusatzfedern, verstärkte Federn, Verstärkungsfedern

  1. Hilfsfedern:
    • Dieser Begriff beschreibt Federn, die zusätzlich zu den vorhandenen Fahrzeugfedern installiert werden, um die Traglastkapazität zu erhöhen.
  2. Nachrüstfedern:
    • Dies bezieht sich auf Federn, die nachträglich installiert werden, um die Fahrzeugfederung zu verstärken oder zu verbessern.
  3. Tragfeder:
    • Diese Bezeichnung betont die Funktion der Feder, zusätzliche Lasten zu tragen und das Fahrzeug zu unterstützen.
  4. Stabilisatorfedern:
    • Dieser Begriff beschreibt Federn, die dazu dienen, die Stabilität des Fahrzeugs bei schwerer Beladung zu verbessern.
  5. Laststützfeder:
    • Diese Bezeichnung unterstreicht die Rolle der Feder beim Stützen oder Tragen zusätzlicher Lasten.
  6. Verstärkte Aufhängungsfedern:
    • Dieser Begriff beschreibt Federn, die speziell verstärkt sind, um zusätzliche Belastungen zu bewältigen.
  7. Heavy-Duty-Federn:
    • Ein aus dem Englischen stammender Begriff, der darauf hinweist, dass die Federn für den Einsatz unter schweren Lasten oder anspruchsvollen Bedingungen ausgelegt sind.
  8. Lastfedern:
    • Dieser Begriff betont die Funktion der Federn beim Tragen oder Unterstützen von Lasten.
  9. Zusatzlastfedern:
    • Beschreibt Federn, die zusätzliche Lasten tragen sollen, die über die Kapazität der serienmäßigen Federung hinausgehen.
  10. Verstärkungsspiralen:
    • Diese Bezeichnung bezieht sich auf Federn mit verstärkten Spiralen, die eine erhöhte Tragfähigkeit bieten.
  11. Unterstützungsfedern:
    • Dieser Begriff betont die Rolle der Federn beim Unterstützen des Fahrzeugs und beim Ausgleich von zusätzlichen Belastungen.

Info und Beratung:

Für Bestellungen und fahrzeugspezifische Infos:
Horvath 4×4 Webshop: https://www.4x4styling.com


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert